Einzelcoaching & Mentoring


Coaching, als auch Mentoring, ist eine zeitlich begrenzte Beratung, sowie ein strukturiertes Fachgespräch, bezogen auf ein bestimmtes, individuelles Thema.

Oftmals stehen hier die persönliche Entwicklung

im beruflichen oder auch privaten Umfeld im Fokus. Mögliche Ziele dieser Gespräche reichen von der Einschätzung und Entwicklung

persönlicher Kompetenzen und Perspektiven über

Anregungen zur Selbstreflexion bis hin zur Überwindung von konkreten Konflikten.

Der Coach/Mentor gibt hier Denkanstöße und

sein Erfahrungswissen an den Cochee/Mentee weiter.

Es werden gemeinsam praktikable Strategien & Lösungen entwickelt.

Er fungiert dabei als neutraler Beobachter, kritischer Gesprächspartner, gibt Feedback

und bedient sich, je nach Ziel, verschiedenener Methoden.


"Der Coach eröffnet einen Raum,

in dem sich etwas ereignen kann, ohne zu wissen,

was das Ergebnis sein wird."

[aus 'Systemisches Coaching in 16 Zitaten' - Heiko Kleve]

 

 

 

"Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert,

geht immer noch schneller als der, der ohne Ziel herumirrt."

[Gotthold Ephraim Lessing]
"Für ein Schiff, das seinen Hafen nicht kennt,
ist kein Wind günstig."
[Lucius Annaeus Seneca]
"Wer selbst kein Ziel hat, arbeitet automatisch für die Ziele anderer!"
(Unbekannt)
"Schwierigkeiten sind die Sprossen auf der Leiter des Erfolgs."
[Hermann J. Elling]
"Erfolg buchstabiert man T-U-N…“
(Redensart)

Berufsbezogenes Coaching kann steuerlich geltend gemacht werden und reduziert die Kosten.

(Arbeistnehmerfreibetrag bis 920€/Werbungskosten/ggf. als Betriebausgaben)

Aufwendungen zur Prävention, Verminderung oder Behebung gesundheitlicher Beeinträchtigung

(Gesundheitscoaching, Stress & Burnout),

die typischerweise mit der betreffenden Berufstätigkeit verbunden sind,

sind ggf. ebenso abziehbar, wenn es sich um eine typische Berufskrankheit handelt oder

der Zusammenhang zwischen der Erkrankung und dem Beruf eindeutig feststeht.